.....hallo, du möchtest also mehr über mich wissen?!

 Wie schon gesagt, ich bin keine Spinne, sondern ein Weberknecht aus der Familie der Opiliones.

Die einzige Gemeinsamkeit, die wir mit Spinnen haben, sind die acht Beine.

Wir haben einen ovalen oder runden Körper mit kleinen Stilaugen.

Wir können keine Netze machen, haben kein Gift und beißen nicht.

Wir sind am liebsten in der Nacht unterwegs.

Am Tage ruhen wir oft im Schatten, außer man ist so neugierig wie ich...Hihi.

Beim Ausruhen kuscheln wir uns gern aneinander, sodass man manchmal sehr viele von uns an einer Stelle sieht.

Wenn wir in sehr großer Not sind, dann kann passieren, dass wir uns von einem Bein trennen müssen, um zu flüchten. Keine Panik! Es wächst zum Glück meist nach.

Wenn wir auf der Suche nach etwas Essbarem sind,  freuen wir uns sehr über Pflanzereste oder winzige, liegengebliebene Insekten. Aber auch über andere Kleinigkeiten wie zum Beispiel Blütenpollen freuen wir uns natürlich.

Im Frühling werden wir geboren. Wir schlüpfen aus winzigen einzelnen Eiern.

Wie Ihr euch denken könnt, habe ich also einige Geschwister.

 

Wenn Ihr also demnächst einen von uns seht, grüßt ihn schön von mir.

Und bitte tut ihm nichts zu leide. Manche von uns sind nämlich vom Aussterben bedroht!

 

 Euer Opilio